schlieβen
image
image

Datenschutz

Herzlich Willkommen bei der Popken + Co!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseiten der Popken + Co grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung nötigen Daten (Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum) und nutzen diese nur für werbliche Ansprache, Angebotsinformation und für die Unterstützung des schnellen Zugriffs auf Kundendaten bei Kundenanruf. Darüber hinaus erheben wir die E-Mail-Adresse und auf freiwilliger Basis auch die Telefonnummer, um den Kunden für eventuelle Rückfragen ansprechen zu können bzw. bei Internet-Bestellungen eine Bestellbestätigung zuschicken zu können. Wir geben für Bestellannahme, Versand, Verarbeitung und Pflege der Kundendaten personenbezogene Daten an hierfür spezialisierte Dienstleister wie Call-Center, Zusteller und EDV-Dienstleister. In den DHL Paketankündigungen per E-Mail befindet sich in Teilen Werbung für Produkte der Unternehmen der Popken Fashion Group.
Vor einer Belieferung per Kauf auf Rechnung bewerten wir anhand von Auftrags- und Auskunfteidaten das Risiko des Zahlungsausfalls. Die Auftragsdaten (Vor- und Zuname, Geburtsdatum sowie Anschrift) werden an die CRIF AG in Zürich, zum Zwecke der Bonitätsprüfung übermittelt. Weiterhin übermitteln wir im Fall des Forderungseinzugs Ihre Daten ggf. an ein Inkassounternehmen. Damit möchten wir Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr vermeiden.
Wir nutzen eine angegebene Telefonnummer zudem für die werbliche Ansprache, um über interessante Angebote unseres Hauses zu informieren sowie, bei Kundenanruf, für die Unterstützung eines schnellen Zugriffs auf die Kundendaten. Auch die E-Mail-Adresse kann für unsere Werbezwecke genutzt werden, wenn der Kunde sie im Rahmen der Bestellung oder beim Newsletter-Abo angegeben und die Erlaubnis dazu erteilt hat. In Einzelfällen können Ihre Adressdaten an unsere Partnerunternehmen zu Marketingzwecken weitergegeben werden.

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO ist die Popken + Co. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum. Als Datenverarbeiter tätig ist in ihrem Auftrag die Popken Fashion Services, Am Waldrand 19, DE-26180 Rastede.



Widerspruch gegen die Nutzung der Daten bzw. Berichtigung oder Löschung

Wenn wir von Ihnen nicht (mehr) zutreffende Daten vorliegen haben oder wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten nach den Bestimmungen der DSGVO verlangen oder der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen, können Sie uns das jederzeit durch Mitteilung an Popken + Co, Postfach 460, 6431 Schwyz oder per E-Mail an service@ullapopken.ch mitteilen. Möchten Sie keine weiteren Nachrichten per E-Mail von Ulla Popken erhalten, so haben Sie zusätzlich folgende Möglichkeiten sich auszutragen über den Link am Ende eines jeden Ulla Popken Newsletters. Außerdem wird in jeder E-Mail, die Sie erhalten, genau erklärt, wie Sie sich von jeder möglichen Liste löschen können.

Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes

Es findet im Zusammenhang mit der Bestellung kein Export von personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des EWR statt. Allerdings können Sie in unserem Webshop Funktionen auswählen, bei denen ihre Artikelauswahl ausgewertet und zusammen mit Ihrer E-Mailadresse in Drittländern gespeichert wird. Wir weisen beim Aufruf der Funktionen gesondert darauf hin.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz bei Ulla Popken haben, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens. Sie erreichen ihn unter datenschutz[at]popken.de


Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die Ulla Popken GmbH hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Cookies

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Um unseren Warenkorb nutzen zu können, müssen die temporären Cookies zugelassen werden! Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Funktionen auf unserer Seite nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

Targeting-Dienst

Zu Werbe- und Marketingzwecken arbeiten wir mit Targeting-Dienstleistern zusammen. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, dass Online-Marketing zu verbessern und kundenorientiert zu gestalten, damit Sie die für Sie relevanten Angebote erhalten. Wir halten uns dabei selbstverständlich strikt an die einschlägigen Datenschutzgesetze. Dazu hinterlegen wir auf unserem Server sogenannte Tags, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie und andere ermöglicht. Mittels dieser Tags werden Informationen über die Benutzung unserer Webseite aufgezeichnet und an einen von unseren Dienstleistern betriebenen Server übertragen und dort gespeichert. Durch ein Cookie (siehe oben) werden diese Informationen einer anonymen Nummer zugeordnet. Über diese anonymisierte Nummer ist keine Identifizierung von Ihnen oder einem anderen Nutzer Ihres Computers möglich. Unsere Dienstleister nutzen diese Informationen, um für uns auf anderen Webseiten Angebote insbesondere in Form der Bannerwerbung zu schalten. Dabei werden die anonymen Daten in keinem Fall mit Ihren personenbezogenen Daten verbunden.

Informationen zum Einsatz der eingebundenen Funktionen

Produktbewertung Bazaarvoice Als Kunde erhalten Sie nach dem Kauf unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben, eine Bewertungsmail. Diese Mails werden von unserem Dienstleister Bazaarvoice, Inc. (ATTN: Legal Dept 10901 Stonelake Blvd Austin, TX 78759, USA) verschickt. Hierfür wird die im Rahmen des Kaufs angegebene E-Mails Adresse sowie die gekauften Produkte am Bazaarvoice übergeben. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Bazaarvoice entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen unter www.bazaarvoice.com/de/legal/datenschutzrichtlinie/ . Sie können dieser Zusendung jederzeit widersprechen, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der in jeder Bewertungsmail enthalten ist oder Sie wenden sich an unseren Kundenservice.

Gutscheinangebote der Sovendus GmbH: Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot der Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) interessieren und auf das Gutschein-Banner klicken, werden von uns Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins verschlüsselt übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO). Zuvor wird bereits die IP-Adresse übermittelt, von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert. Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.ch/datenschutz.
 

metalyzer
Auf unserer Website kommt das Tracking- und Reporting Tool metalyzer der metapeople GmbH, Philosophenweg 21, 47051 Duisburg, Germany (Im Folgenden „metapeople“) zum Einsatz. Mittels metalyzer können wir Online-Marketing-Maßnahmen messen und ausliefern. Darüber hinaus wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Hierfür werden Cookie- und Pixeltechnologien eingesetzt. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO anzusehen. Im Zusammenhang mit der Ausspielung von Werbemitteln sowie der Auswertung von Click-Verhalten und Conversion-Rate werden Informationen über die Benutzung dieser Website wie Kampagnen-, Dienstleister-, Conversion-, Click-, Partner-, Order- und Product-ID, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Referrer-URL, User-Agent, anonymisierte IP-Adresse, Geo-Daten, MLIDs (Cookies), Zeitstempel des Touchpoints und Währung erhoben und gespeichert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Alternativ zur Browser-Einstellung, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch metalyzer zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link metapeople.com/opting-out-of-cookies/ klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit metalyzer finden Sie etwa in der Datenschutzerklärung von metapeople metapeople.com/datenschutz/.


Criteo
Auf unseren Webseiten nutzen wir im Rahmen einer gemeinsamen Verantwortlichkeit im Sinne des Art. 26 DSGVO Dienstleistungen von Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris. Zweck der Verarbeitung ist das Retargeting, das heißt, wenn Sie bei uns auf der Webseite bestimmte Angebote angesehen haben, können wir Ihnen auf Webseiten oder anderen Plattformen von Drittanbietern Werbung zu ähnlichen Angeboten von uns anzeigen lassen. Im Rahmen des Vertrages mit Criteo bestimmen wir dabei den Umfang der jeweiligen Werbekampagne. Die Umsetzung dieser Werbekampagne, einschließlich der Entscheidung darüber, welche Anzeigen wo ausgeliefert werden, liegt dann im Verantwortungsbereich von Criteo. Hierzu wird auf unseren Webseiten unmittelbar durch Criteo ein Code von Criteo ausgeführt und es werden in die Website sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf Ihrem Gerät ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Criteo auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden. Weitere Informationen ebenso wie Widerspruchsmöglichkeiten zur Erfassung durch Criteo finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Criteo: www.criteo.com/de/privacy/. Im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit für die im Abschnitt “Cookies“ beschriebene Verarbeitung können Sie Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO sowohl bei und gegenüber uns als auch bei und gegenüber Criteo geltend machen. Rechtsgrundlage ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO, nämlich die Verfolgung unserer Geschäftszwecke.

Newsletter und Nachrichten zu ähnlichen Diensten 
Wenn Sie sich für einen Newsletter registrieren, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Sie regelmäßig zu unseren Modeangeboten und Aktionen zu informieren. Um Ihre ordnungsgemäße Anmeldung zum Newsletter sicherzustellen und nicht autorisierte Anmeldungen im Namen Dritter zu verhindern, senden wir Ihnen zur erstmaligen Anmeldung eine E-Mail, in der wir um Bestätigung der Registrierung bitten. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Sie können sich jederzeit vom Newsletter durch ein Anklicken des entsprechenden Links in der E-Mail oder über unseren oben angegebenen Kundenservice abmelden.Im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung für den Erhalt des Newsletters speichern wir zudem Ihre IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Anmeldung und der Bestätigung, damit wir zu einem späteren Zeitpunkt die Anmeldung nachvollziehen und beweisen können. Rechtsgrundlage für diese Speicherung ist ein berechtigtes Interesse im Sinne Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse die Nachweismöglichkeit der Anmeldung ist.Zur statistischen Auswertung der von uns versandten Emails enthalten diese sogenannte Zählpixel. Dies ist eine in die Email eingebettete Miniaturgrafik, mit deren Hilfe wir erkennen können, ob und wann Sie eine E-Mail geöffnet haben und welche in der E-Mail befindlichen Links aufgerufen wurden. Dabei wird auch Ihre IP-Adresse an unsere Server übermittelt. Jedoch speichern wir diese nicht und auch keine anderen personenbezogenen Daten.
Damit wir Ihnen als Kunde unsere Leistungen bestmöglich anbieten können - z.B. durch Internetseiten, welche optimal auf Ihre Wünsche zugeschnitten sind oder durch personalisierte und individuelle Angebote im Newsletter  - , erfassen wir Ihre Aktivitäten auf unseren Internetseiten und die von Ihnen angelegten Warenkörbe. Dafür verwenden wir Cookies zu Analysezwecken, um zu erfahren, wie Sie unsere Internetseiten nutzen, damit wir unser Angebot stetig optimieren können: wir wissen z.B., welche Seiten gerne aufgerufen werden oder nach welchen Artikeln gesucht wurde.
Wir haben Vereinbarungen mit externen Dienstleistern abgeschlossen, nach denen diese den Zugriff auf bestimmte Seiten unserer Website im Zusammenhang mit Werbemaßnahmen registrieren, um Berichte über Seitenabrufe, Statistiken, angeklickte Werbung und/oder andere Surf-Verhalten auf unserer Website anfertigen zu können. Die hierzu gesammelten Daten sind ausschließlich anonymisierte Daten, die lediglich die Anzahl der Aufrufe bestimmter Seiten unserer Website enthalten. In keinem Fall werden persönliche Daten unserer Kunden an diese Dienstleister übermittelt.
Auf diese Cookies haben wir Sie bereits auf unserer Website hingewiesen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies erfolgt darüber hinaus auf der Rechtsgrundlage des Artikel 6 Abs. 1 DSGVO. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies auf Ihrem Rechner nicht einverstanden sind, können Sie die Cookies in Ihrem Browser jederzeit löschen und auch eine zukünftige Speicherung von Cookies unterbinden. Da uns in diesem Fall Informationen fehlen, kann es sein, dass die Funktionalität unserer Internetseiten eingeschränkt ist.


AddThis
Wir verwenden auf unserer Webseite  „Addthis“-Plugins, die Ihnen das Mitteilen und Weiterleiten verschiedener Website-Inhalte ermöglichen. Bei Verwendung von „Addthis“ kommen Cookies zum Einsatz. Dabei werden Daten erfasst und an Add This LLC in den USA übertragen und dort ausgewertet. Weiter Informationen zur Datenauswertung durch Add This LLC und zum gepflegten Datenschutz finden Sie unter www.addthis.com/privacy. Diese Webseite enthält Angaben dazu, welche Daten erfasst werden und wie und zu welchem Zweck diese weiterverarbeitet werden. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten findet durch uns nicht statt. Mit Nutzung der „Addthis“-Funktion erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Add This LLC einverstanden. Sie können die Nutzung Ihrer Daten jederzeit durch Einsatz eines „Opt Out Cookies“ widersprechen: http://www.addthis.com/privacy/opt-out. Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen eines Cookies verhindert.